All posts by Sabine Heit

Kinder-Turn-Gala 2017

Am Sonntag, den 10.12.2017, findet die alljährliche Kinder-Turn-Gala des TV Auersmacher statt. Los geht’s um 15:30 Uhr im Ruppertshof-Saal.

Herzlich eingeladen sind unsere jugendlichen Turnerinnen und Turner mit ihren Familien, aber auch alle anderen Mitglieder des TVA sowie interessierte (noch-)nicht-Mitglieder.

Die Kinder haben mit ihren Übungsleitern auch in diesem Jahr wieder ein umfassendes Programm eingeübt, das einen Einblick in die einzelnen Turngruppen bietet. Im Rahmen der Veranstaltung werden zudem die im Jahr 2017 erfolgreichen Jugendsportlerinnen und -sportler geehrt.

Selbstverständlich lässt es sich auch der Nikolaus nicht nehmen zu diesem Anlass im Ruppertshof-Saal vorbei zu schauen.

Also nichts wie hin zur Kinder-Turn-Gala 2017!

Der TVA freut sich auf Ihr zahlreiches Erscheinen!

Wieder einmal hieß es: Backen für die Kinder des TVA!

Samstag, 28.10.2017, Treffpunkt um 05:00 Uhr am Backhaus für Wolfgang W., Isabell, Wolfgang P., Natascha, Hermann und Bianca. Diesmal unter einer neuen Backleitung: Isabell hatte das Ganze, außer für den Ofen war sie nicht zuständig. Dafür war wie bisher jedes Jahr Wolfgang W. zuständig.

Im Vorfeld wurde aber alles wieder gut abgesprochen mit Bea: Helferanzahl, Backzutaten, Rezepte und Ablauf. Vielen Dank dafür. Um 6:00 Uhr hat sich dann fast die komplette Mannschaft eingefunden: Moni P., Mariette, Ralf, Moni H., Anna, Ingrid und Myriam. Und etwas später unterstützte noch Claudia und zum Verkauf kam noch Anne dazu. Also noch mal eine Menge Helfer, ohne die dieser Verkauf nicht zu stemmen wäre.

Und dann lief alles wie gewöhnlich ab: Teig machen, gehen lassen, Portionen abwiegen, Kugeln formen, Kugeln gehen lassen, Teig ausrollen, Bleche fetten, Teig aufs Blech machen, einstechen, die vorher gemachte Soße drauf, die geschnittenen Zwiebeln und das Dürrfleisch oder Pizzazutaten (Salami, Kochschinken, Pilze, Paprika, Käse) drauf, Blech in den Ofen und wieder rausnehmen, Kuchen vom Blech auf Rost legen, fertig! Und Zucker-Zimt-Kuchen hatten wir noch mal im Angebot. Dieser musste zwischendurch auch noch hergestellt werden.

Um 11.30 Uhr fing dann der Verkauf an und fast alle Kuchen wurden verkauft. Seltsamerweise waren noch einige Zucker-Zimt-Kuchen zurückgeblieben…..die konnten dann unter den Helfern verteilt werden.

Zwischendurch gab‘s Frühstück mit Baquette, Fleischkäse, Käse, Butter, Creme fraiche und Marmelade. Und als die Flammkuchen und Pizzen aus dem Ofen kamen, wurde natürlich auch gekostet, ob man sie verkaufen kann. Als süße Nachspeise gab es dann noch den Zucker-Zimt-Kuchen.

Es wurde wieder viel geschnibbelt, gerappt, geschält, gerührt, gewogen, geformt, geknetet, geschmiert, gespült und belegt.

Alle gaben ihr Können zum Besten und so entstanden unter den wachsamen Augen der Backfee Isabell und dem Backkönig Wolfgang wieder die schönsten Flammkuchen, Pizzen und Zimtkuchen.

Als der Verkauf im Gange war, wurde drinnen bereits aufgeräumt und sauber gemacht und auch noch Brote gebacken. Hier konnte nun jeder Helfer noch eins mit nach Hause nehmen und die letzten Spuren wurden noch beseitigt bis es dann Nachmittag und der Backtag zu Ende war.

Wiedermal ca. zehn Stunden ehrenamtliche Tätigkeit waren ratz fatz vorbei.

Auf jeden Fall hat es wieder richtig Spaß gemacht, es hat super geschmeckt, es hat sich wieder gelohnt und auch das Ergebnis konnte sich sehen lassen. Und die einstimmige Meinung ist für eine Wiederholung im nächsten Jahr.

Zum Schluss ein großes Danke an alle, die uns mit dem Kauf von Kuchen unterstützt haben und natürlich ein großes Danke an das gesamte Backteam.

Bambicup und Supercup 2017

Am Sonntag, den 22.10.2017, fanden der alljährliche Mannschaftswettkampf Super-Cup des Kunstradfahrens und der Bambi Cup für die Neulinge in Orscholz statt.

Zuerst musste unsere neue Kunstradfahrerin, Lea Dausend, ihr Können unter Beweis stellen. Beim Bambi-Cup starten jedes Jahr alle Anfänger, die im nächsten Jahr an den Wettkämpfen teilnehmen möchten. Mit viel Aufregung schaffte Lea es durch ein fast fehlerfreies Programm und sicherte sich somit den ersten Platz in ihrer Gruppe.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Start und viel Erfolg für die kommende Wettkampfsaison.

Beim Super-Cup starteten zwei Mannschaften des TVA mit jeweils 3 Starts. Trotz großer Konkurrenz konnten die Mannschaften sich gut platzieren. Die erste Mannschaft landete mit 240,49 Punkten auf dem 2. Platz und die zweite Mannschaft belegte  mit 139,39 Punkten den 6. Platz.

Auersmacher 1:  Johanna Schwöbel, Hannah Brach, Klara Doods

Auersmacher 2:  Verena Weyland, Annalena Dausend, Simon Paschwitz

In den Einzelwertungen zeigten alle jeweils ein gutes Programm, wobei Klara Doods mit persönlicher Bestleistung belohnt wurde.

Hier die Ergebnisse :

Bambi Cup        
1er Schülerinnen
1. Platz Lea Dausend TV Auersmacher 23,62 von 25,40 Punkte
Super Cup
1er Schülerinnen U11
1. Platz Klara Doods TV Auersmacher 1 47,67 von 51,10 Punkte  p.B.
1er Schüler U11
1. Platz Simon Paschwitz TV Auersmacher 2 18,36 von 25,00 Punkte
1er Schülerinnen U13
2. Platz Hannah Brach TV Auersmacher 1 42,58 von 46,30 Punkte
4. Platz Annalena Dausend TV Auersmacher 2 23,82 von 30,60 Punkte
1er Juniorinnen U19
1. Platz Verena Weyland TV Auersmacher 2 55,36 von 69,40 Punkte
1er Frauen
2. Platz Johanna Schwöbel TV Auersmacher 1 90,66 von 109,00 Punkte