Wormser Kunstrad Cup 2018

Am 14.04. stellten sich vier Sportlerinnen des TVA beim diesjährigen Wormser Kunstrad Cup der starken, internationalen Konkurrenz aus Deutschland, Osteuropa und sogar aus Hong Kong. Als Mitglieder des Landeskaders Saarland durften sie mit zwei weiteren Sportlerinnen an diesem Cup teilnehmen. Bei diesem Wettkampf treten die Sportler in 3er Mannschaften gegeneinander an. Um junge Sportler nicht zu benachteiligen, werden in jeder Altersklasse bestimmte Multiplikatoren auf das Ergebnis angewendet und so das Mannschaftsergebnis addiert. Gemeinsam mit Hannah und Wiebke Schäfer vom RV Taube Orscholz trat Hannah Brach vom TVA in der IG Saarland 2 an. Sie erreichte eine ausgefahrene Punktzahl von 42,29 Punkten. Die Mannschaft erzielte 209,10 Punkte, dies bedeutet Platz 33. In der IG Saarland 1 starteten Klara Doods (43,00 Punkte), Annika Wagner (55,92 Punkte) und Johanna Schwöbel (89,63 Punkte). Sie erreichten mit 237,45 Punkten Platz 26 der Gesamtwertung. Nach unserem Start haben wie gemeinsam die Stadt besucht und uns während den Wettkämpfen der anderen Sportler noch einigen Tricks abschaut. Als Team haben wir uns neue Ziele für das gemeinsame Training gesteckt und wollen im nächsten Jahr noch bessere Platzierungen erreichen.

Saarlandmeisterschaft der Junioren im Kunstradsport

Am Sonntag, 25. Februar, fand die Saarlandmeisterschaft im Kunstradsport für die Altersklasse der Junioren/Juniorinnen U19 in der Jahnturnhalle in Altenkessel statt. Aufgrund mehrerer krankheitsbedingter Ausfälle war das Starterfeld an diesem Wettkampftag ziemlich dezimiert.
Annika Wagner war die einzige Sportlerin, die für den TV Auersmacher in der Altersklasse der Juniorinnen an den Start gehen konnte. Gegen die Konkurrentinnen der drei weiteren saarländischen Kunstradsportvereine konnte sie sich durchsetzen und ihren Saarlandmeistertitel aus dem Vorjahr verteidigen. Sie gewann den Wettkampf mit 63,47 ausgefahrenen Punkten.