Hervorragende Leistungen des TV Auersmacher Nachwuchses (mit kurzen und langen Beinen)

Am 06.05.2018 fand zum 30. Mal der City-Lauf in Saarbrücken statt. Bei sommerlichen Temperaturen starteten um 9:15 Uhr die Schüler über 2 KM. 3 Jungs vom TV Auersmacher waren unter den 18 Teilnehmern (alle mit – noch – kurzen Beinen). Die flache Strecke an der Saar entlang brachte Joscha Barth am schnellsten hinter sich. Er wurde Gesamtdritter in einer Zeit von 8:01 Minuten. In seiner Altersklasse wurde er sogar 1. Nur 5 Sekunden dahinter kam schon Marius Dincher ins Ziel gerannt. Auch er wurde in seiner Altersklasse 1. Da sich unsere Jungs auf der Strecke nichts schenken, ansonsten aber sehr gute Freunde sind, war Tom Hunsicker nur 3 Sekunden hinter Marius im Ziel angekommen. Er wurde 2. in seiner Altersklasse.
Um 9:30 Uhr standen dann die längeren Beine des TV Auersmacher Nachwuchses am Start. Niklas Dahlem und Lena Dincher liefen, mit 54 weiteren Teilnehmern, die 5 KM Strecke. Niklas ließ von Anfang an das Führungs-Fahrrad nicht mehr aus den Augen. Er sorgte auch bis ins Ziel für freie Sicht zum Fahrer. Er wurde in einer Zeit von 18:58 Minuten Gesamterster. Für Lena Dincher lief es ebenfalls sehr gut. Sie wurde schnellste Frau in einer Zeit von 24:01 Minuten.
Um 10:15 Uhr standen dann die Arrivierten des TV Auersmacher am Start des 10 KM-Laufes. Dies waren Andrea Dincher und Armin Bernd. Andrea hatte einen schlechten Tag erwischt und kämpfte sich aber, dank Armin, noch durch. Er begleitete quasi Andrea ab KM 7 bis ins Ziel. Sie benötigte 46:42 Minuten und wurde 2. in ihrer Altersklasse. Armin wurde in einer Zeit von 46:43 Minuten ebenfalls 2. in seiner Altersklasse.
Somit standen an diesem Tage alle 7 Läufer des TV Auersmacher auf dem Treppchen; wobei eigentlich nur auf den ersten beiden Stufen.

Nachfolgend die einzelnen Ergebnisse:

2000 Meter      
Joscha Barth 8:01 Min. pb 1. MK U12 3. von 18 Teilnehmern (Gesamtdritter)
Marius Dincher 8:06 Min. pb 1. MK U10 4. von 18 Teilnehmern
Tom Hunsicker 8:09 Min. pb 2. MK U10 5. von 18 Teilnehmern
       
5000 Meter      
Niklas Dahlem 18:58 Min. pb 1. Männer 1. von 56 Teilnehmern (Gesamtsieger)
Lena Dincher 24:01 Min. 1. Frauen 10. von 56 Teilnehmern (Gesamtsiegerin)
       
10000 Meter      
Andrea Dincher 46:42 Min. 2. W40 65. von 161 Teilnehmern
Armin Bernd 46:43 Min. 2. M60 66. von 161 Teilnehmern
       
City-Lauf Neunkirchen
Am 19.05.2018 startete Armin beim City-Lauf in Neunkirchen.
Die Verletzung scheint überstanden und es lief sehr gut bei ihm.
Hier das genaue Ergebnis:
10 Km-Lauf      
Armin Bernd 43:04 min 2. M60 50. von 141 Teilnehmern
       

 

 

Crosslauf-Landesmeisterschaften in Schmelz

Sonnenschein, stahlblauer Himmel…aber ar…kalt! Die Russenpeitsche ließ grüßen. Scharfer, eisiger Ostwind und frostige Minustemperaturen ließen die Crosslauf-Landesmeisterschaften am 25.02.2018 in Schmelz zu einem sibirischen Erlebnis für Annika Wunn, Ronja Schulz und Lena Dincher werden. Eigentlich ist bei einem Crosslauf die Strecke matschig…dieses Mal war der Untergrund jedoch hart gefroren. Im Rahmenprogramm der SLB-Meisterschaften wurden auch Kinder-Crossläufe angeboten. Da Annika und Ronja noch zu jung sind (dürfen erst ab dem 12. Lebensjahr an Meisterschaften teilnehmen), liefen sie eben dort mit. Um 10:40 Uhr startete Annika Wunn über 1100 Meter. Nach 5:52 Minuten war Annika wieder im Ziel und belegte einen hervorragenden 3. Platz in ihrer Altersklasse. Ronja Schulz musste um 11:00 Uhr eine Streckenlänge von 1650 Meter bewältigen. Für Ronja war der Lauf nach 11:49 Minuten vorbei und sie erzielte den 2. Platz in ihrer Altersklasse.
Lena Dincher durfte um 12:00 Uhr an den Start. Sie musste 3100 Meter durch die Kälte laufen. Lena benötigte 16:25 Minuten und wurde bei den Landesmeisterschaften in ihrer Altersklasse 10.

Nachfolgend die einzelnen Ergebnisse:
 1100 Meter
Annika Wunn
 
5:52 min
 
3. W9
1650 Meter
Ronja Schulz
 
11:49 min
 
2. W10 Gesamtzweite
3100 Meter
Lena Dincher
 
16:25 min
 
10. WJU18
Am gleichen Tag fand in Neunkirchen der Gutsweiher-Lauf statt. Auch hier war es bitterkalt… Nur ein Läufer des TVA wagte sich dort an den Start der 10 Kilometer langen, schwierigen Waldstrecke. Armin Bernd kam nach 44:46 min wieder wohlbehalten im Ziel an. Hier das genaue Ergebnis:
10 km
Armin Bernd
 
44:46
 
2. M60 gesamt 32. von 158
 
Halbmarathon in Saarbrücken am 18.03.18
Beim Halbmarathon in Saarbrücken startete Armin Bernd als einziger Läufer des TVA und erzielte folgendes Ergebnis:
21,1 km
Armin Bernd

 
1:33:13
 
3. M60 gesamt 70. von 303

Osterlauf Itzenplitzer Weiher am 02.04.18
Auch beim Osterlauf über 7,75 Kilometer vertrat Armin als einziger Läufer unseren Verein. Nach genau 35 Minuten erreichte er als erster seiner Altersklasse das Ziel. Hier das genaue Ergebnis:
7,75 km
Armin Bernd
  
35:00 min
 
1. M60 gesamt 46. von 351
 
Saarlandmeisterschaft Langstrecke am 14.04.18
Bei der Langstreckenmeisterschaft in Rehlingen gingen 2 Athletinnen des TVA an den Start. Erwartungsgemäß war es an diesem Tag wieder sehr warm und unsere Läuferinnen hatten damit schwer zu kämpfen. Lena ging an den Start der 3000 m. In einem starken Teilnehmerfeld wurde sie 6. in ihrer Altersklasse. Später wurde der Lauf über 10000 m gestartet, an dem Andrea teilnahm. Auch bei ihr lief es ganz gut und sie konnte sich im Ziel über eine gute Zeit und einen weiteren Saarlandmeistertitel freuen.
Hier die genauen Ergebnisse:
3000 Meter
Lena Dincher
 
13:43 min
 
6. WJU18
10000 Meter
Andrea Dincher
 
45:56 min
 
1. W40 Saarlandmeisterin
 
St. Ingberter Stadtlauf 27.04.18
Auch beim Stadtlauf in St. Ingbert war es wieder außergewöhnlich warm. Hier gingen dieses Mal nur wenige Läufer des Kinder- und Jugendlauftreffs an den Start, da an diesem Morgen die Saarländischen Schullaufmeisterschaften bereits ausgetragen wurden, an welcher fast alle unserer größeren Kinder mit Erfolg teilgenommen hatten. Marius und Tom hatten trotz des Laufs am Morgen noch Kraft und gingen an den Start der 1,7 km langen Strecke. Johanna und Franziska liefen ebenfalls 1,7 km, waren aber aufgrund des Alters in unterschiedlichen Startzeiten eingeteilt (es waren über 500 Kinder angemeldet!). Johanna ging als Erste an den Start und kam wohlbehalten nach 9:47 min im Ziel wieder an. Tom und Marius starteten gemeinsam und kamen nach einem fulminanten Schlusssprint knapp unter 7 min ins Ziel gerast. Franziska war die nächste. Auch sie erreichte gesund und munter das Ziel nach 8:59 min. Es folgte der Hauptlauf, bei welchem gleichzeitig eine Strecke von 6,8 km angeboten wurde. Antje nahm dieses Angebot in Anspruch und musste nur 2 Runden durch die Innenstadt laufen. Sie wurde im Gesamteinlauf 3. Frau. Michael, Niklas, Andrea und Lena liefen 10 km und mussten somit noch eine weitere Runde drehen. Zusätzlich fanden im Rahmen dieser Veranstaltung die Saarlandmeisterschaften statt, zu der Niklas, Andrea und Lena angemeldet waren. Die Bilanz: zwei 3. und ein 4. Platz.
Hier die genauen Ergebnisse:
1,7 km
Johanna Kuntz
 
9:47 min
 
43. WKU10 gesamt 370. von 531 pb
Marius Dincher 6:52 min 6. MKU10 gesamt 24. von 531 pb
Tom Hunsicker 6:58 min 14. MKU12 gesamt 33. von 531 pb
Franziska Kuntz 8:59 min 34. WKU12 gesamt 266. von 531 pb
  
6,8 km
Antje Dincher
 
 
35:40 min
 
 
gesamt 20. von 89 pb
 
10 km
Niklas Dahlem
 
 
41:38 min
 
 
3. MJU20 gesamt 65. von 453
Michael Jung 42:17 min 3. M55 gesamt 77. von 453
Andrea Dincher 45:37 min 3. W40 gesamt 127. von 453
Lena Dincher 55:48 min 5. WJU18 gesamt 310. von 453
  
 SLB-Meisterschaft:
Niklas Dahlem
 
  
3. MJU20
 
Andrea Dincher 3. W40  
Lena Dincher 4. WJU18