<< Zurück

TVA-Karate: Nach Online-Training nun Freiluft-Training

Seit Februar dieses Jahres hat die Karateabteilung des TVA immer schön fleißig mit monatlich rollierenden Trainern zwei Mal pro Woche ein online-Training veranstaltet. Aufgrund der Lockerungen vom Juni haben wir damit begonnen, einen geeigneten Ort zu finden, in dem wir unserem Hobby nachgehen können. Im vergangenen Jahr hat uns Christian Kihl seine Wiese neben seinem Haus angeboten, welche wir dankend annahmen, weil ja lt. Verordnung damals alle Sportstätten geschlossen waren. Anders in diesem Jahr: Wir haben uns mit dem SVA kurzgeschlossen und können seit Anfang Juni im TVA-Halbrund des Naturrasenplatzes im alten Stadion bei schönem Wetter in Auersmacher zu unseren gewohnten Zeiten trainieren. Aktuell sind wir beim Partnertraining noch kontaktlos unterwegs und offen, wie so viele andere auch, dass wir bald wieder unsere alte Normalität wieder zurückbekommen.

An dieser Stelle nochmals ein Dank an alle, die sich auch in diesen harten Zeiten für unsere Abteilung – egal in welcher Form – eingesetzt haben 😊.

In der Hoffnung, dass die stetige Verbesserung der Alltagssituation anhält…

Frank

<< Zurück